Content Management System

TAKO // WEB

Sie benutzen Word, PowerPoint und Excel. Doch wie bekommen Sie diese Inhalte auf Ihre Website?

Content Management Systeme (CMS) sind technische Lösungen, um den im WWW verwendeten Code (HTML, CSS, JavaScript, etc.) zu “verstecken”. Die Systeme stellen Eingabemasken für den Redakteur zur Verfügung, die Microsoft Word ähneln. Die Navigation wird ähnlich wie im Windows Explorer als Seitenbaum dargestellt.

Mit solchen Systemen muss der Redakteur keine Programmiersprachen erlernen. Er kann die Texte in einer zugänglichen Oberfläche eingeben und pflegen. Er selber bleibt also der Content Manager und muss nicht für jede kleine textuelle Änderung an den Internetdienstleister herantreten.

Was ist Content Management?

Hier wird der Content einer Homepage gänzlich von dem Layout getrennt und vollkommen separat verwaltet und betreut. Dadurch kann auch ein technisch nicht versierter Mitarbeiter in den Publishing-Prozess mit eingebunden werden.

Die Zukunft in der Gestaltung von Websites und die Verwaltung des Inhalts liegt mit Sicherheit darin, dass auch technisch nicht versierte Mitarbeiter in das Web-Publishing eingebunden werden können. Die Grundlage dafür bietet ein Content-Management-System, bei dem das gesamte Layout einer Homepage getrennt von dem Inhalt verwaltet wird.

  • für die Verwaltung der Inhalte werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt
  • die Texte können von einem technisch nicht versierten Mitarbeiter erfasst werden
  • ein Chefredakteur hat die Kontrolle über die erfassten Texte, indem er sie durch seine Zustimmung freischaltet
  • es kann dezentral an einer Website gearbeitet werden
  • es kann von jedem Internetzugang aus weltweit gearbeitet werden
  • das Arbeiten mit der Software ist absolut plattformunabhängig
  • die Einbindung der Änderungen auf den Seiten erfolgen in Echtzeit.

Wir unterstützen eine Vielzahl an Content Management Systemen

Unter Anderem unterstützen wir Sie mit den folgenden PHP basierten Content Management Systemen

sowie weitere Systeme, die nicht auf PHP basieren, wie z.B.